These titles were already interesting to you:

Gentz ; Leiden, Carl
An Carl Leiden, Wien, 5. Mai 1824, Wienbibliothek im Rathaus, Wien. Handschriftensammlung, Inv.-Nr. [?] 1824

Gentz digital

Transkriptionsentwurf Günter Herterich

id805
Issuer of letter
Mashup mit Wikipedia  
Gentz
Addressee of letter
Leiden, Carl
LocationWien
Date5. Mai 1824
Handwritten recordWienbibliothek im Rathaus, Wien. Handschriftensammlung, Inv.-Nr. [?]
Size/Extent of item1 Bl., 1 eighd. beschr. Seite
IncipitIch habe gestern Deinen Brief
Type of letterBriefe von Gentz
Digital item: TextAn Carl Leiden Wien, 5. Mai 1824 Wien den 5ten Mai 1824. Ich habe gestern Deinen Brief aus Lissabon vom 10ten April, und heute den in England angefangnen und in Portugal geendigten erhalten, weiß nun, daß Deine z w a n z i g t ä g i g e Seereise auf einem Mißverständnisse beruhte, und kan Dir für das Vergnügen, welches Du mir durch diese Briefe gemacht hast, nicht genugsam danken. Mehr aber, lieber Carl, will ich Dir heute nicht schreiben ; denn es ist äußerst zweifelhaft, ob der gegenwärtige Brief Dich noch in London trift. Ich laße ihn auf gut Glück durch einen Englischen Courier abgehen. Wenn Dir auch nur in den ersten Tagen des May in London [dagegen] angekommen seyn solltest, so kanst Du in 8 oder 10 Tagen leicht hier seyn. Der Fürst reiset von hier den 23ten, durch einen Umweg, nach Johannisberg. Mich findest Du in jedem Fall in Wien. - Sollte ich in den nächsten Tagen etwas hören, das [mich] Deine Ankunft mir entfernter darstellt, so schreibe ich Dir noch nach Frankfurt. Ich freue mich unendlich, daß es Dir i m G a n z e n so gut gegangen ist, wenn Du gleich nun an Lissabon fürs Leben genug hast. Gentz. H: Wiener Stadt- und Landesbibliothek, Wien. Handschriftensammlung, Inv.-Nr. 1 Bl., F: ; 1 eighd. beschr. Seite. D: bisher ungedruckt.