Diese Titel interessierten Sie bereits:

Gentz ; Dietrichstein, Franz Joseph Fürst von
An Franz Joseph Fürst von Dietrichstein, Wien, 12. Januar 1817, Mährisches Landesarchiv, Brünn. FA Dietrichstein, G 140, Karton 580, Inv.-Nr. 2446/52, Bl. [?] 1817

Gentz digital

Transkriptionsentwurf Günter Herterich

id593
Briefaussteller
Mashup mit Wikipedia  
Gentz
Briefempfänger
Dietrichstein, Franz Joseph Fürst von
AusstellungsortWien
Datum12. Januar 1817
Handschriftl. ÜberlieferungMährisches Landesarchiv, Brünn. FA Dietrichstein, G 140, Karton 580, Inv.-Nr. 2446/52, Bl. [?]
Format/Umfang1 eighd. beschr. Seite
IncipitMetternich ist gestern nicht beym Kayser
BrieftypBriefe von Gentz
Digitalisat: TextAn Franz Joseph Fürst von Dietrichstein Wien, 12. Januar 1817 Metternich ist gestern nicht beym Kayser gewesen, sondern sieht ihn erst heute um 1 Uhr. Ich weiß daher noch gar nichts. Es versteht sich von selbst, daß ich Ihnen s o g l e i c h von allem, was mir vorkömmt Mittheilung mache. Ich vermuthe aber, ich werde vor Morgen Mittag nichts erfahren. Gentz. H: Mährisches Landesarchiv, Brünn. FA Dietrichstein, G 140, Karton 580, Inv.-Nr. 2446/52, Bl. [?] x Bl., F: ; 1 eighd. beschr. Seite. 2 Empfangsvermerke von Dietrichstein: 12' Janr und 12' Janr 17. D: bisher ungedruckt.