These titles were already interesting to you:

Gentz ; Leiden, Carl
An Carl Leiden, Wien, 27. April 1826, Wienbibliothek im Rathaus, Wien. Handschriftensammlung, Inv.-Nr. [?] 1826

Gentz digital

Transkriptionsentwurf Günter Herterich

id4115
Issuer of letter
Mashup mit Wikipedia  
Gentz
Addressee of letter
Leiden, Carl
LocationWien
Date27. April 1826
Handwritten recordWienbibliothek im Rathaus, Wien. Handschriftensammlung, Inv.-Nr. [?]
Size/Extent of item1 Bl., 2 eighd. beschr. Seiten
IncipitIm vorigen Jahre ist mir
Type of letterBriefe von Gentz
Digital item: TextAn Carl Leiden Wien, 27. April 1826 Wien den 27 April Im vorigen Jahre ist mir bey Rothschild in London ein Credit auf 20 Livres Sterling [xxx] zum gelegentlichen Gebrauch gemacht worden. Von diesem hat Graf Buol für 2 Bücher-Sendungen ungefähr 11 oder 12 Livres erhoben. Laß Dir den Ueberrest zur Bestreitung der von mir erhaltnen Commissionen verabreichen. Und sollte d a s P e t s c h a f t viel kosten, so kanst Du auch von Rothschild einige Pfund mehr fordern, die er Dir nicht versagen wird. Ich wünsche nach folgende Broschüren: 1. Die letzten Hefte von Cobbet's History of the reformation, welche ich bis i n c l u s i v e des 10ten Heftes besitze. 2. Philpot's letters to Dr. Buttler (Es sind soviel ich weiß, 2 Broschüren). 3. The modern Athens (Eine Satyre auf Edinburg) London 1825. // 4. Therry's letter to her. Mister Canning on the Catholic question. 5. On the Birman-War, by L i e u t e n a n t - C o l o n e l S t e w a r t. Edinburg. Einige Blätter, - wie sie Dir in die Hände fallen - von der alten bekannten Zeitung S t. J a m e s C h r o n i c l e, zur Beurteilung ihres gegenwärtigen Geistes. Ich habe mich seit Deiner Abreise wohl befunden, obgleich nunmehr sehr unruhige Tage über mein Haupt gegangen sind. - Es wäre mir sehr lieb, wenn Du Mister A s t o n auffinden, und höflich fragen könntest, o b, und w a s er etwa an mich abgesendet habe, oder abzusenden gedenke. Ich vermuthe, daß Lady Wellesley sich mit meinen Commissionen ebenfalls a n i h n gewendet haben wird. Um so nötiger ist es, mit ihm zu sprechen. Solltest du keinen besondern Eifer an ihm bemerken, so [ihn] gleich alle Commissionen über Dich. Du kanst Dir Glück wünschen, am 21ten expedirt worden zu seyn. Einen Tag später hätte Dich das Los getroffen - Nach H e r m a n s t a d t zu wandern. Ich glaube, zu Ende nächster Woche mich in Weinhaus niederzulaßen. - Gott erhalte Dich gesund ! H: Wiener Stadt- und Landesbibliothek, Wien.Handschriftensammlung, Inv.-Nr. 1 Bl., F.: ; 2 eighd. beschr. Seiten. D: bisher ungedruckt.