Diese Titel interessierten Sie bereits:

Gentz ; Prokesch-Osten, Anton von
An Anton von Prokesch-Osten, Wien, 8. Dezember 1831, HHStA, Wien. Nachlass Prokesch-Osten, Karton 27, [?], Bl. 132-132v 1831

Gentz digital

Transkriptionsentwurf Günter Herterich

id2657
Briefaussteller
Mashup mit Wikipedia  
Gentz
Briefempfänger
Prokesch-Osten, Anton von
AusstellungsortWien
Datum8. Dezember 1831
Handschriftl. ÜberlieferungHHStA, Wien. Nachlass Prokesch-Osten, Karton 27, [?], Bl. 132-132v
Format/Umfang1 ½ eighd. beschr. Seiten
IncipitEs ist sonderbar daß mir
BrieftypBriefe von Gentz
Digitalisat: TextAn Anton von Prokesch-Osten Wien, 8. Dezember 1831 Es ist sonderbar daß mir seit einiger Zeit alles Gute und Angenehme das mir wiederfährt, von I h n e n kommen muß. Ich hatte diesen Artikel bereits gestern früh, und mit unendlichem Vergnügen gelesen, ohne auch nur zu ahnen, daß er Ihr Werk wäre. Ich habe gestern Abend eine ernste Unterredung von 2 Stunden mit Münch gehabt. Der Fürst ist sehr mit ihm zufrieden. Ich // finde ihn voll Eifer und Muth, aber keinesweges blind gegen die Schwierigkeiten. Mündlich mehr hievon; S i e werden Sich sehr gut mit ihm verstehen. Gentz 8 December H: HHStA, Wien. Nachlaß Prokesch-Osten, Karton 27, , Bl. 132-132v. x Bl., F: ; 1 ½ eighd. beschr. Seiten. D: bisher ungedruckt.