Diese Titel interessierten Sie bereits:

Gentz ; Prokesch-Osten, Anton von
An Anton von Prokesch-Osten, Wien, 31. Januar 1832, HHStA, Wien. Nachlass Prokesch-Osten, Karton 27, [?], Bl. 165 1832

Gentz digital

Transkriptionsentwurf Günter Herterich

id2081
Briefaussteller
Mashup mit Wikipedia  
Gentz
Briefempfänger
Prokesch-Osten, Anton von
AusstellungsortWien
Datum31. Januar 1832
Handschriftl. ÜberlieferungHHStA, Wien. Nachlass Prokesch-Osten, Karton 27, [?], Bl. 165
Format/Umfang1 eighd. beschr. Seite
IncipitIch laße mir von Feha Schwartzenberg
BrieftypBriefe von Gentz
Digitalisat: TextAn Anton von Prokesch-Osten Wien, 31. Januar 1832 Ich laße mir von Feha Schwartzenberg Toback ausbitten. Wenn Sie mir vielleicht etwas zu sagen haben, so benutzen Sie meinen Boten. Ich, meiner Seits, melde Ihnen, daß ich heute Abend in Dietrichsteins Loge im Burg-Theater gehe, um die Jungfrau von Orleans zu sehen. Nach eben erhaltnen Notizen wird die Verlängerung des Urlaubs unsrer Freunde keine große Schwierigkeit finden. Gentz 31 Januar H: HHStA, Wien. Nachlaß Prokesch-Osten, Karton 27, , Bl. 165. x Bl., F: ; 1 eighd. beschr. Seite. Seite y: Adresse: Herrn Obrist Lieutenant von Prokesch. D: bisher ungedruckt.