Diese Titel interessierten Sie bereits:

Gentz ; Dietrichstein, Franz Joseph Fürst von
An Franz Joseph Fürst von Dietrichstein, Wien, 24. Juli 1816, Mährisches Landesarchiv, Brünn. FA Dietrichstein, G 140, Karton 580, Inv.-Nr. 2446/52, Bl. [?] 1816

Gentz digital

Transkriptionsentwurf Günter Herterich

id1983
Briefaussteller
Mashup mit Wikipedia  
Gentz
Briefempfänger
Dietrichstein, Franz Joseph Fürst von
AusstellungsortWien
Datum24. Juli 1816
Handschriftl. ÜberlieferungMährisches Landesarchiv, Brünn. FA Dietrichstein, G 140, Karton 580, Inv.-Nr. 2446/52, Bl. [?]
Format/Umfang1 eighd. beschr. Seite
IncipitIhr so eben erhaltnes Schreiben
BrieftypBriefe von Gentz
Digitalisat: TextAn Franz Joseph Fürst von Dietrichstein Wien, 24. Juli 1816 Ihr so eben erhaltnes Schreiben ist eins von denen, die ich mir aufhebe. Sie haben vollkommen Recht ! Auch i c h schäme mich, und recht ernstlich, mehrere Wochen lang geglaubt zu haben, daß der Mann von 1809 - den ich so gut kannte ! - daß Kübeck und Pillersdorff eine Bank stiften, und führen, und erhalten würden. Ich fahre gerade jetzt zu Metternich, um einen letzten Versuch zu machen, bin aber ganz ohne Hoffnung. Den 24 July 16. Gentz H: Mährisches Landesarchiv, Brünn. FA Dietrichstein, G140, Karton 580, Inv.-Nr. 2446/52, Bl. [?] x Bl., F: ; 1 eighd. beschr. Seite. D: bisher ungedruckt.