Diese Titel interessierten Sie bereits:

Gentz ; Stanhope, Philip Henry Earl of
An Philip Henry Earl of Stanhope, Wien, 17. Juli 1829, The Centre of Kentish Studies, Maidstone (England). Stanhope Papers, U 1590 Ref. C 189, 1-2 1829

Gentz digital

Transkriptionsentwurf Günter Herterich

id1931
Briefaussteller
Mashup mit Wikipedia  
Gentz
Briefempfänger
Stanhope, Philip Henry Earl of
AusstellungsortWien
Datum17. Juli 1829
Handschriftl. ÜberlieferungThe Centre of Kentish Studies, Maidstone (England). Stanhope Papers, U 1590 Ref. C 189, 1-2
Format/Umfang2 Bl., F: 176mm x 109mm; 1 eighd. beschr. Seite
IncipitDie Gräfin Wrbna trägt mir auf
BrieftypBriefe von Gentz
Digitalisat: TextAn Philip Henry Earl of Stanhope Wien, 17. Juli 1829 Freytag den 17 July. Die Gräfin Wrbna trägt mir auf, My Lord, Sie für diesen Abend zu einer Soirée in der Alster-Gasse einzuladen, wo Sie Lord und Lady Cowley, den Fürsten Metternich, und andre Personen finden werden. Wenn Ihnen diese Einladung behagt, so haben Sie die Gnade, um halb 9 Uhr zu mir (i n d e r S t a d t) zu kommen; ich werde das Vergnügen haben, Sie bey der Gräfin einzuführen. Gentz. H: The Centre of Kentish Studies, Maidstone (England). Stanhope Papers, U 1590 Ref. C 189, 1-2. 2 Bl., F: 176mm x 109mm; 1 eighd. beschr. Seite. Adresse auf Seite 4: Right Honourable / Earl of Stanhope. D: bisher ungedruckt.