"Gentz digital"

Korrespondenzen des Friedrich von Gentz aus der "Sammlung Herterich" der USB Köln

"Gentz digital" ist keine Edition, sondern eine erste digitale Erfassung und Metadatenauszeichnung der ca. 2.700 vorliegenden Transkriptionen von Gentz-Briefen aus der "Sammlung Herterich" der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, die auf Grundlage von Beständen aus hunderten von Archiven, Bibliotheken und weiteren Institutionen weltweit zusammengetragen worden sind.

Nicht nur die internationale Gentz-Forschung wird dadurch um wichtige, größtenteils unbekannte Quellen bereichert, sondern auch die allgemeine Erforschung der Zeit um 1800. Wer sich für die herausragende Persönlichkeit des Friedrich von Gentz (1764-1832) und seine Zeit interessiert, muss nun nicht mehr nach Berlin, Sankt Petersburg, Stockholm, Wien, Zagreb usw. reisen, sondern kann von jedem Ort aus das online frei zugängliche "virtuelle Gentz-Archiv" zum Ausgangspunkt oder zur Ergänzung seiner Forschungen machen.

"Gentz digital" ist die erste Publikation der gemeinsamen Forschungsstelle "Universitätssammlung Friedrich von Gentz" des Lehrstuhls für die Geschichte der Frühen Neuzeit (Prof. Dr. Gudrun Gersmann) und der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln. Ein besonderer Dank gilt der Forschungskommission der Philosophischen Fakultät, dem wissenschaftlichen Beirat der Universität zu Köln und der Leitung der USB Köln für die finanzielle Förderung des Projekts sowie dem IT-Team der USB Köln, das die technische Umsetzung ermöglicht hat.

This collection portal is a service of the Universitäts- und Stadtbibliothek Köln  ::  Contact  ::  Legal notice  ::  Credits  ::  powered by  OpenBib 3.1