These titles were already interesting to you:

Gentz ; Müller, Adam
An Adam Müller, Dresden, 26. Februar 1806, Schiller-Nationalmuseum / Deutsches Literaturarchiv, Marbach a. N. Handschriftenabteilung, Sammlung Hauf-Kölle, Kasten 124, Mappe 1, Nr. [?], Inv.-Nr. 34741 1806

Gentz digital

Transkriptionsentwurf Günter Herterich

id671
Issuer of letter
Mashup mit Wikipedia  
Gentz
Addressee of letter
Müller, Adam
LocationDresden
Date26. Februar 1806
Handwritten recordSchiller-Nationalmuseum / Deutsches Literaturarchiv, Marbach a. N. Handschriftenabteilung, Sammlung Hauf-Kölle, Kasten 124, Mappe 1, Nr. [?], Inv.-Nr. 34741
Size/Extent of item1 eighd. beschr. Seite
IncipitIch schicke Ihnen hier zum Durchlesen
Type of letterBriefe von Gentz
Digital item: TextAn Adam Müller Dresden, 26. Februar 1806 Ich schicke Ihnen hier zum Durchlesen was ich an B ö t t i g e r abzusenden gedenke. Wißen Sie nicht noch etwas hinzu zu setzen ? Ich bin so entzückt über Ihre heutige Vorlesung, daß ich eine Posaune im eigentlichen Sinne, eine organisirte Posaune seyn mögte, um sie gleich über ganz Deutschland zu verbreiten. Aber so etwas kan und wird nicht verfliegen. Ich danke Ihnen noch einmal für Ihre Zuneigung; ich fühle, daß ich sie verdient habe G H: Schiller-Nationalmuseum / Deutsches Literaturarchiv, Marbach a. N. Sammlung Hauf-Kölle, Kasten 124, Mappe 1, Nr. [?], Inv.-Nr. 34741. x Bl., F: ; 1 eighd. beschr. Seite. D: bisher ungedruckt.