These titles were already interesting to you:

Gentz ; Müller, Adam
An Adam Müller, Berlin, 19. Juni 1802, Schiller-Nationalmuseum / Deutsches Literaturarchiv, Marbach a. N. Handschriftenabteilung, Sammlung Hauff-Kölle, Inv.-Nr. 34697 1802

Gentz digital

Transkriptionsentwurf Günter Herterich

id4131
Issuer of letter
Mashup mit Wikipedia  
Gentz
Addressee of letter
Müller, Adam
LocationBerlin
Date19. Juni 1802
Handwritten recordSchiller-Nationalmuseum / Deutsches Literaturarchiv, Marbach a. N. Handschriftenabteilung, Sammlung Hauff-Kölle, Inv.-Nr. 34697
Size/Extent of item2 Bl., F: 188mm x 117mm; 1 eighd. beschr. Seite
IncipitEs bleibt bei der Abreise
Type of letterBriefe von Gentz
Digital item: TextAn Adam Müller Berlin, 19. Juni 1802 Es bleibt bei der Abreise. Kommen Sie diese Nacht um 1 Uhr zu mir, und verabreden Sie vorher mit meinem Bedienten was Sie etwa an Sachen mitnehmen wollen ppp. Ich erwarte Sie unfehlbar. Vergessen Sie auch die Zeitungen und die Bücher nicht. Gentz. d. 19 Juny Adresse auf Seite 4: An / Herrn Müller. Seite 4: Reste des Privatsiegels von Gentz. H: Schiller-Nationalmuseum / Deutsches Literaturarchiv, Marbach a. N. Handschriftenabteilung, Sammlung Hauff-Kölle, Inv.-Nr. 34697. 2 Bl., F: 188mm x 117mm; 1 eighd. beschr. Seite. D: bisher ungedruckt.