Diese Titel interessierten Sie bereits:

Gentz ; Prokesch-Osten, Anton von
An Anton von Prokesch-Osten, Wien, 16. Januar 1831, HHStA, Wien. Nachlass Prokesch-Osten, Karton 27, [?], Bl. 3-3v 1831

Gentz digital

Transkriptionsentwurf Günter Herterich

id3097
Briefaussteller
Mashup mit Wikipedia  
Gentz
Briefempfänger
Prokesch-Osten, Anton von
AusstellungsortWien
Datum16. Januar 1831
Handschriftl. ÜberlieferungHHStA, Wien. Nachlass Prokesch-Osten, Karton 27, [?], Bl. 3-3v
Format/Umfang1 ½ eighd. beschr. Seiten
IncipitIch empfehle Ihnen das beyliegende
BrieftypBriefe von Gentz
Digitalisat: TextAn Anton von Prokesch-Osten Wien, 16. Januar 1831 Ich empfehle Ihnen das beyliegende Blatt zur aufmerksamsten Lectüre. Die revoluzionären Umtriebe in Deutschland gewinnen täglich einen verwegnern Charakter. Dieses in Straßburg gedruckte Journal wird von R o t t e c k (der Himmel gebe, nicht auch von andern Freunden) dirigirt, und redigirt, und scheint z u n ä c h s t den Umsturz der Badenschen Verfassung zum Zweck zu haben. Ich habe gestern eine Depesche an Münch, wegen schleuniger Unterdrük-kung der Circulation dieser // Zeitung in Deutschland, durch ein strenges Abonnements-Verbot an alle Postämter, erlaßen. Ob diese Maßregel ausgeführt wird, und ob sie von irgend einer Wirkung seyn wird, ist eine andre Frage. den 16 Januar. Gentz H: HHStA, Wien. Nachlaß Prokesch-Osten, Karton 27, , Bl. 3-3v. x Bl., F: ; 1 ½ eighd. beschr. Seiten. D: bisher ungedruckt.