These titles were already interesting to you:

Gentz ; Müller, Adam
An Adam Müller, Berlin, 19. Mai 1801, Schiller-Nationalmuseum / Deutsches Literaturarchiv, Marbach a. N. Handschriftenabteilung, Sammlung Hauff-Kölle, Inv.-Nr. 34697 1801

Gentz digital

Transkriptionsentwurf Günter Herterich

id2583
Issuer of letter
Mashup mit Wikipedia  
Gentz
Addressee of letter
Müller, Adam
LocationBerlin
Date19. Mai 1801
Handwritten recordSchiller-Nationalmuseum / Deutsches Literaturarchiv, Marbach a. N. Handschriftenabteilung, Sammlung Hauff-Kölle, Inv.-Nr. 34697
Size/Extent of item2 Bl., F: 188mm x 117mm; 1 eighd. beschr. Seite
IncipitFür die ganz vortrefliche Uebersetzung
Type of letterBriefe von Gentz
Digital item: TextAn Adam Müller Berlin, 19. Mai 1801 Für die ganz vortrefliche Uebersetzung ins Englische kan ich Ihnen nicht genung danken. - Ich bin heute auf einem vornehmen Dejeuner im Thiergarten, kan Sie also Vormittag nicht sehen. Zu Mittag eße ich aber bei Engeströms, und werde daher nach dem Essen id est nach 5 Uhr gewiß bei Ihnen herankommen. Gentz 19 Mai H: Schiller-Nationalmuseum / Deutsches Literaturarchiv, Marbach a. N. Handschriftenabteilung, Sammlung Hauff-Kölle, Inv.-Nr. 34696. 1 Bl., F: 229mm x 155-159mm; ¾ eighd. beschr. Seite. D: bisher ungedruckt.