Diese Titel interessierten Sie bereits:

Gentz ; Prokesch-Osten, Anton von
An Anton von Prokesch-Osten, Wien, 17. Oktober 1829, HHStA, Wien. Nachlass Prokesch-Osten, Karton 27, [?], Bl. 12-13 1829

Gentz digital

Transkriptionsentwurf Günter Herterich

id2527
Briefaussteller
Mashup mit Wikipedia  
Gentz
Briefempfänger
Prokesch-Osten, Anton von
AusstellungsortWien
Datum17. Oktober 1829
Handschriftl. ÜberlieferungHHStA, Wien. Nachlass Prokesch-Osten, Karton 27, [?], Bl. 12-13
Format/Umfang3 eighd. beschr. Seiten
DruckorteProkesch-Osten, Briefwechsel mit Gentz und Metternich, I, 308-309
IncipitIch schreibe Ihnen nur ein
BrieftypBriefe von Gentz
Digitalisat: TextAn Anton von Prokesch-Osten Wien, 17. Oktober 1829 Wien den 17 Oktober Ich schreibe Ihnen nur ein Paar Zeilen, um Ihnen zu melden, daß das, wovon mein letzter Brief Sie benachrichtigte, nächstens in Erfüllung gehen wird. Es ist bereits ein vorläufiger Bericht an den Kayser erstattet worden, um seine Genehmigung für das Prinzip des Vorschlages zu erhalten. Sobald dieser Bericht erlediget seyn wird, werden Sie nach Wien berufen. Bey den jetzigen oder nächst-bevorstehenden Londner Conferenz-Verhandlungen über // das definitive Schicksal Griechenlands, wird auch das des Präsidenten stark zur Sprache kommen. Die Englische Regierung protestirt aufs nachdrücklichste gegen ihn und erklärt, [daß neben] und will b e w e i s e n, daß neben einem solchen Nachbar die Ruhe der Jonischen Inseln nicht auf Ein Jahr gesichert seyn würde. Die Englischen Minister haben neuerlich ihre Meynung und Anträge, selbst die am bestimmtesten ausgesprochnen, nicht mit sonderlicher Energie // zu behaupten und durchzusetzen gewußt; indessen scheinen sie auf diesen Punkt ganz besonders versessen zu seyn; und Capo und seine Freunde werden einen schweren Stand haben. Dies, und die Zurückberufung aller Französischen Truppen aus Morea sind Umstände, die <auf> Ihre dortige Stellung viel Einfluß haben können. Mit nächster Post sollen Sie mehr von mir hören. G. H: HHStA, Wien. Nachlaß Prokesch-Osten, Karton 27, , Bl. 12-13. x Bl., F: ; 3 eighd. beschr. Seiten. D: Prokesch-Osten: Schriftwechsel mit Gentz und Metternich, I, 308-309.