These titles were already interesting to you:

Gentz ; Müller, Adam
An Adam Müller, Wien, 9. Oktober 1826, Schiller-Nationalmuseum / Deutsches Literaturarchiv, Marbach a. N. Nachlass Hauff-Kölle, Kasten 124, Mappe 1, Nr. 34, Inv.-Nr. 34727 1826

Gentz digital

Transkriptionsentwurf Günter Herterich

id2419
Issuer of letter
Mashup mit Wikipedia  
Gentz
Addressee of letter
Müller, Adam
LocationWien
Date9. Oktober 1826
Handwritten recordSchiller-Nationalmuseum / Deutsches Literaturarchiv, Marbach a. N. Nachlass Hauff-Kölle, Kasten 124, Mappe 1, Nr. 34, Inv.-Nr. 34727
Size/Extent of item2 Bl., F: 217mm x 173mm; 1 eighd. beschr. Seite
IncipitMit dem Wetter ist es aus
Type of letterBriefe von Gentz
Digital item: TextAn Adam Müller Wien, 9. Oktober 1826 Mit dem Wetter ist es aus; die Sonne will nicht mehr scheinen, und ich werde vermuthlich im Laufe dieser Woche von Weinhaus Abschied nehmen. Wollen Sie, mit Frau und Töchtern damit sie doch wenigstens mein kleines Local kennen lernen, denn mit der Schönheit ist es rein vorbey - Morgen Dienstag um 3 Uhr bey mir essen ? Oder, wenn Sie ein andres Engagement haben, Mittwoch zu derselben Stunde ? Hierüber bitte ich mir durch Ueberbringer Antwort aus. Gentz Montag 9 October Adresse auf Seite 4: An / den K K Regierungs-Rath / Herrn v. Müller. H: Schiller-Nationalmuseum / Deutsches Literaturarchiv, Marbach a. N. Nachlaß Kölle-Hauff, Kasten 124, Mappe 1, Nr. 34, Inv.-Nr. 34727. 2 Bl., F: 217mm x 173mm; 1 eighd. beschr. Seite. D: bisher ungedruckt.