These titles were already interesting to you:

Gentz ; Müller, Adam
An Adam Müller, Wien, Ende 1811, Schiller-Nationalmuseum / Deutsches Literaturarchiv, Marbach a. N. Nachlass Hauff-Kölle, Kasten 124, Mappe 1, Nr. 19, Inv-Nr. 34712 1811

Gentz digital

Transkriptionsentwurf Günter Herterich

id1129
Issuer of letter
Mashup mit Wikipedia  
Gentz
Addressee of letter
Müller, Adam
LocationWien
DateEnde 1811
Handwritten recordSchiller-Nationalmuseum / Deutsches Literaturarchiv, Marbach a. N. Nachlass Hauff-Kölle, Kasten 124, Mappe 1, Nr. 19, Inv-Nr. 34712
Size/Extent of item2 eighd. beschr. Seiten
IncipitSie wissen, daß in allen
Type of letterBriefe von Gentz
Digital item: TextAn Adam Müller Wien, Ende 1811 Sie wissen, daß in allen den Heften des Edinburgh Reviews die diesen Sommer durch Ihre Hände und die meinigen gegangen sind, nur ein e i n z i g e r Artikel über Bullion-Sachen vorkam; die Rezension von 5 oder 6 Schriften zugleich. Dieser Artikel gehört zu den Materialien, die ich nicht auf eine Stunde entbehren kan. Was Sie also sonst noch wünschen und begehren, müßen Sie mir erst bestimmt bezeichnen; denn was hilft es, daß ich Ihnen alle die Hefte wieder zuschicke, die Sie bereits lang und breit revidirt haben, und in welchen sich nichts für Ihren Zweck nüzliches findet. - J e n e r Aufsatz aber, den // ich Ihnen n i c h t geben kan. ist von einer so i n t r i k a t e n Natur, daß ich - so weit meine Macht reicht - nie dulden würde, daß einer meiner Freunde ihn ohne einen ausführlichen Commentar in die Welt schickte. Hier greifen Sie m i r ans Leben. Die Geschichte der Arrestation im Nördlichen Deutschland habe ich nur so weit aufklären können, daß ich weiß, es ist kein sehr bekannter Gelehrter dabey im Spiel. Die ganze Sache dreht sich um eine Correspondenz zur Aufwieglung der Länder, woran mehrere Schriftsteller und Buchhändler Theil genommen haben sollen; auch B e c k e r s Arrestation war schon Folge dieser Correspondenz. Zur Neujahrs-Cour werde ich Ihnen zwey Billets verschaffen Gentz H: Schiller-Nationalmuseum / Deutsches Literaturarchiv, Marbach a. N. Nachlaß Hauff-Kölle, Kasten 124, Mappe 1, Nr. 19, Inv-Nr. 34712. x Bl., F: ; 2 eighd. beschr. Seiten. D: bisher ungedruckt.